24898 Teilnehmer Schüler Meister Schulung Mann Gruppe
argum.com

Meistervorbereitungskurse Teil III und IV für alle Gewerke (kaufmännisch)

Um erfolgreich zu arbeiten, brauchen Meister mehr als eine herausragende fachliche Kompetenz. Deshalb beschäftigen Sie sich in den Teilen III und IV der Meistervorbereitung intensiv und praxisnah mit den Themen Betriebswirtschaft, Steuern, Recht und Lehrlingsausbildung.

Auf einen Blick

Kosten



Weitere Informationen

Um erfolgreich zu arbeiten, brauchen Meister mehr als eine herausragende fachliche Kompetenz. Deshalb beschäftigen Sie sich in den Teilen III und IV der Meistervorbereitung intensiv und praxisnah mit den Themen Betriebswirtschaft, Steuern, Recht und Lehrlingsausbildung.

Buchführung, Kostenrechnung, Marketing – in diesem Kurs erarbeiten Sie sich die Kenntnisse und Kompetenzen für den kaufmännischen und rechtlichen Teil der Meisterprüfung. Angehenden Betriebswirten (HwO) und Teilnehmern an der Sachkundeprüfung Wirtschaft und Recht bietet der Kurs die Möglichkeit, kaufmännisches Grundwissen aufzufrischen und zu ergänzen.

Sie qualifizieren sich für weiterführende Aufgaben im Betrieb und gehen gründlich vorbereitet in die kaufmännische und die berufspädagogische Prüfung. In den Kursen treffen Sie auf Meister aller Gewerke und schulen damit auch Ihre Fähigkeit, branchenübergreifend zu denken und zu handeln.



Kursinhalt

Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen beurteilen

  • Unternehmensziele und -kultur, Unternehmensimage
  • Rechnungswesen und Controlling (z.T. mit Software-Unterstützung)
  • Gewerbe-, Handwerks-, Handels- und Wettbewerbsrecht

Gründungs- und Übernahmeaktivitäten vorbereiten, durchführen und bewerten

  • Standort- und Betriebsstättenplanung
  • Marketing, Investition und Finanzierung
  • Rechtsvorschriften des bürgerlichen Rechts sowie des Gesellschafts- und Steuerrechts

Unternehmensführungsstrategien entwickeln

  • Organisation, Kooperation
  • Personalwesen und Mitarbeiterführung
  • Planung einer Unternehmensnachfolge unter Berücksichtigung von Erb- und Familienrecht sowie steuerrechtlichen Bestimmungen

Berufspädagogischer Teil IV

  • Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen
  • Ausbildung vorbereiten und Einstellung von Auszubildenden durchführen
  • Ausbildung durchführen
  • Ausbildung abschließen
Weitere Informationen zur Meisterausbildung

 Weg zum Meister



Ihr Nutzen

Die Teile III und IV sind Bestandteile der Meisterprüfung. Sie erlernen kaufmännische und rechtliche Inhalte und bauen sich für Ihre  berufliche Zukunft eine Kompetenz in diesen Bereichen auf.

Im Teil IV erfahren Sie, wie Sie Ausbildungspläne erstellen, junge Menschen motivieren und den Lernerfolg verbessern. Darüber hinaus lernen Sie Strategien kenne, gezielt auf Lernschwierigkeiten einzugehen und kompetent mit Eltern und Berufsschule zu kooperieren. 

Gut zu wissen

Mit dem Bestehen aller vier Meisterteile:

 allgemeine Hochschulzugangsberechtigung
 Deutscher Qualifikationsrahmen Stufe 6

 Aufstiegsmöglichkeiten im Handwerk



Abschluss

Meisterprüfung Teil III und IV





Fördermöglichkeiten

Hinweis: Allgemein gilt, dass die Kriterien der einzelnen Fördergeber zu beachten sind.



Aufstiegs-BAföG*

Sie haben Ihre Gesellenprüfung erfolgreich abgeschlossen und planen nun die nächste Etappe, z.B. den Meister? Mit dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (AFBG) gibt es einen gesetzlich verankerten Rechtsanspruch auf staatliche Unterstützung.

Mit dem Aufstiegs-BAföG haben Sie auch Anspruch auf Abschluss eines Darlehnvertrags mit der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW).



*mit der Teilnahme an allen Meisterteilen.

Meisterbonus der Bayerischen Staatsregierung*

Meisterlicher Fleiß wird belohnt: Als erfolgreicher Absolvent der beruflichen Weiterbildung zum Meister oder zu einem gleichwertigen Abschluss in Bayern erhalten Sie den Meisterbonus der Bayerischen Staatsregierung in Höhe von 2.000,00 Euro.

Hinweis: Der Meisterbonus ist mit anderen Förderungen kombinierbar.



*mit dem Bestehen aller vier Meisterteile.



Zielgruppe

Gesellen aller Gewerke.





Zugangs- & Zulassungsvoraussetzungen

laut Meisterprüfungsordnung





Aufbauende und weiterführende Kurse



Ansprechpartner

Rosenheim

N. N.

Telefon 08031 2187-10
Fax 08031 33913
mirjana.berndanner--at--hwk-muenchen.de

Ingolstadt

Ramona Hopfner

Telefon 0841 9652-122
Fax 0841 9652-121
ramona.hopfner--at--hwk-muenchen.de

Mühldorf

Andrea Denk

Telefon 08631 3873-32
Fax 08631 3873-50
andrea.denk--at--hwk-muenchen.de

Traunstein

Maria Stadler

Telefon 0861 98977-21
Fax 0861 98977-22
maria.stadler--at--hwk-muenchen.de

München

Sebastian Arnold

Telefon 089 450981-653
Fax 089 450981-654
sebastian.arnold--at--hwk-muenchen.de

Weihlheim

Stephanie Albert

Telefon 0881 9333-48
Fax 0881 9333-848
stephanie.albert--at--hwk-muenchen.de