ZK-3: Elektromobilität im Wohnbau

ausreichend freie Plätze

Gebühren

Kurs: 130,00 €

Unterricht

19.07.2022
Dienstag, 9:00 bis ca. 16:00 Uhr
Vollzeit
Lehrgangsdauer 8 Std.

Lehrgangsort
Mühldorfstraße 6
81671 München
Theorie-Raum
Ansprechpartner/in
Jana Islinger
Telefon 089 450981-641
jana.islinger--at--hwk-muenchen.de
Corona-Update

Aktuelle Regelungen in unseren Bildungsstätten

Fragen zum Kurs

Angebotsnummer 3509915-0

Die Elektromobilität nimmt Fahrt auf: sie wird massiv politisch gefördert, die Automobilhersteller stellen ihre Angebotspaletten auf hybride und vollelektrische Fahrzeuge um und die Fahrzeuge haben für viele Nutzer eine volle Alltagstauglichkeit erreicht und überzeugen mit ihren Vorteilen.
Deshalb ist kurz- und mittelfristig ein großer Bedarf an Lösungen zur Integration von Elektromobilität in den Wohnbau zu erwarten, egal ob für Bestands- oder Neubau.

Lernen Sie im Tagesseminar die speziellen Aspekte kennen, die bei der Umsetzung von Elektromobilität im Wohnbau eine Rolle spielen und wie sie Fehler in der Konzeptfindung insbesondere für Ladelösungen in Mehrfamilienhäusern und Wohnanlagen vermeiden können

Inhalt:

  • Rahmenbedingungen für Elektromobilität im Wohnbau
  • Nutzeranforderungen hinsichtlich Laden und Abrechnung
  • Vorschriften für Installationen und Betrieb
  • Anforderungen an Ladelösungen und Umsetzungskonzepte
  • Dienstleistungsangebote
  • Kostenbetrachtungen und Fördermöglichkeiten

 

Gebühren:

Der Zertifikatskurs wird durch die Landeshauptstadt München gefördert. Dadurch verringert sich der Eigenanteil je Teilnehmer auf nur 130 Euro anstatt 230 Euro.

 

Teilnahmeart:

Wir führen die Schulung zu diesem Termin bei Bedarf hybrid durch.

Onlineteilnehmer haben die Möglichkeit, sich mit einem Link über Microsoft Teams zum Unterricht zuzuschalten.

Falls Sie den Unterricht nicht in Präsenz, sondern online besuchen möchten, teilen Sie uns dies bitte verbindlich bei der Anmeldung im Feld "Mitteilung hinzufügen" mit.

Zielgruppe

Interessenten aus dem Bereich Wohnbau und Immobilienwirtschaft, die vertiefte Kenntnisse zu Fragestellungen der Umsetzung von Elektromobilitätslösungen im Wohnbau erlangen wollen. Elektrofachkräfte aus dem Bereich Ladelösungen, die Kenntnisse über die speziellen Aspekte der E-Mobilität im Wohnbau aufbauen möchten.

Voraussetzungen

Grundkenntnisse der Elektromobilität z.B. aus dem Zertifikatskurs "Elektromobilität kennenlernen".

Abschluss

Teilnahmebestätigung

Zeitraum

19.07.2022



Gebühren

Kurs: 130,00 €

Lehrplan

Zertifizierung