Prüfung von elektrischen Geräten

ausreichend freie Plätze

Gebühren

Kurs: 250,00 €

Unterricht

09.07.2022
Samstag 8.00 bis 17.00 Uhr
Wochenende
Lehrgangsdauer 10 Std.

Lehrgangsort
Mühldorfstraße 4
81671 München
A 1.14 / 1. Stock
Ansprechpartner/in
Jana Islinger
Telefon 089 450981-641
jana.islinger--at--hwk-muenchen.de
Corona-Update

Aktuelle Regelungen in unseren Bildungsstätten

Fragen zum Kurs

Angebotsnummer 3509872-0

Gemäß DGUV Vorschrift 3 bzw. 4 (BGV A3) und Betriebsmittelsicherheitsverordnung ist das Unternehmen für das regelmäßige Prüfen der Betriebsmittel und Arbeitsmittel verantwortlich. Das primäre Ziel dieser Prüfung ist es, Sicherheit und Gesundheitsschutz der Mitarbeiter zu gewährleisten.

Als Prüfgrundlage für die ortsveränderlichen elektrischen Arbeitsmittel dient die Norm DIN VDE 0701-0702.

Ein weiterer Schwerpunkt des Seminars sind, neben den theoretischen Grundlagen, auch messtechnische Praxisübungen an verschiedenen Messmodellen nach den Vorgaben der VDE.

Inhalte:

  • Die neue VDE 0701-0702
  • Grundsätze der Unfallverhütung
  • DIN VDE Normen für die Prüfung
  • Prüfverfahren, Prüftechniken, Prüfprotokolle
  • Prüfgeräte, Prüfergebnisse, Messgenauigkeit
  • Beurteilung und Auswahl der Prüfgeräte
  • Praktische Durchführung von Prüfungen
  • Auswertung und Diskussion

Zielgruppe

Elektrofachkräfte, Elektroinstallateure, Elektromeister, Elektrotechniker

Voraussetzungen

Abschluss als "Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten" oder Nachweis entsprechender Kenntnisse, z. B. Berufsabschluss im Elektro-Handwerk.

Abschluss

Teilnahmezertifikat

Zeitraum

09.07.2022



Gebühren

Kurs: 250,00 €

Lehrplan

Zertifizierung