Kaufmännischer Fachwirt (HwO)

ausreichend freie Plätze

Gebühren

Kurs: 3.320,00 €
Prüfung: 405,00 €
förderfähig

Unterricht

02.12.2020 - 20.12.2021
Montag und Mittwoch von 17.30 Uhr bis 21.30 Uhr, Samstag bis 12.45 Uhr oder bis 16.45 Uhr
Teilzeit
Lehrgangsdauer 450 Std.

Lehrgangsort
Brückenkopf 5
85051 Ingolstadt
FTU 6
Ansprechpartner/in
Astrid Stahl
Telefon 0841 9652-251
astrid.stahl--at--hwk-muenchen.de
Servicezeiten

Fragen zum Kurs

Angebotsnummer 41002969-0

Welche Lerninhalte werden vermittelt?

Modul 1: Unternehmen und Markt

1. Volkswirtschaftliche Grundlagen

2. Unternehmenszielplanung

3. Rechtliche und steuerliche Grundlagen

4. Marktanalyse

5. Marketing

6. Kundenbeziehungsmanagement

7. Logistik



Modul 2: Rechnungs- und Finanzwesen

1. Finanzbuchhaltung

2. Kosten- und Leistungsrechnung

3. Controlling

4. Investition und Finanzierung



Modul 3: Personalmanagement

1. Unternehmenskultur

2. Personalplanung

3. Personalmarketing

4. Arbeitsrecht

5. Personalentwicklung

6. Personalverwaltung / Entlohnung

7. Mitarbeiterführung

Ziel

Die Kaufmännische Fachwirtin (HwO), der Kaufmännische Fachwirt (HwO) ist die Meisterprüfung für kaufmännische Berufsabschlüsse und Ihr neuer Karriereschritt nach der erfolgreich abgeschlossenen Berufsausbildung. Kaufmännische Fachwirte übernehmen als "rechte Hand" des Unternehmers die Büroleitung im Unternehmen. Durch Ihr Handlungswissen für betriebliche Organisations- und Analyseaufgaben und Ihre hohe Kompetenz in Personalverwaltung und der erworbenen Ausbildungsbefähigung für Bürolehrlinge, erschließen Sie sich neue Perspektiven in Ihrem Unternehmen. Damit sind Sie bestens gerüstet, um Abläufe in Ihrem Unternehmen aktiv mitzugestalten und den kaufmännischen Berufsnachwuchs aktiv zu fördern. Die organisatorischen Aufgaben von der Planung und Organisation über das Rechnungs- und Finanzwesen bis hin zur Personalabrechnung und Personalplanung sowie Berufsausbildung liegen in Ihren Händen. Sie übernehmen die gesamte Büroorganisation.

Zielgruppe

Kaufmännische Mitarbeiter, Nachwuchsführungskräfte und mitarbeitende Familienangehörige in der Verwaltung.

Voraussetzungen

Zugangs- / Zulassungsvoraussetzungen Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, Meister, staatlich geprüfter Techniker, Fachmann für kaufmännische Betriebsführung (HwO), vergleichbare Fortbildungsprüfung oder mindestens 90 ECTS-Punkte in einem betriebswirtschaftlichen Studium mit kaufmännischer Berufserfahrung.

Zeitraum

02.12.2020 - 20.12.2021



Gebühren

Kurs: 3.320,00 €
Prüfung: 405,00 €
förderfähig

Beantragung von Meister-BAFög möglich. Ratenzahlung möglich. Bei erfolgreichem Abschluss erhalten Sie unter bestimmten Voraussetzungen einen Meisterbonus in Höhe von 2.000,00 Euro.
Zertifizierung