Installateur- und Heizungsbaumeister Teil I/II

ausgebucht

Gebühren

Kurs: 7.710,00 €
Prüfung: 440,00 €
förderfähig

Unterricht

15.09.2020 - 19.07.2022
Di+Do 17:30 - 21:30 Uhr und an einigen Sa 07:45 - 16:15 Uhr ca. 10 Tage in Vollzeitblöcken
Teilzeit
Lehrgangsdauer 1300 Std.

Lehrgangsort
Brückenkopf 5
85051 Ingolstadt
FTU 4
Ansprechpartner/in
Ramona Hopfner
Telefon 0841 9652-122
ramona.hopfner--at--hwk-muenchen.de

Angebotsnummer 41400165-0

Sie werden intensiv auf die praktische (Teil 1) sowie auf die fachtheoretische Prüfung (Teil II) vorbereitet. Im Teil I sind gebäudetechnische Anlagen aus dem Installateur- und Heizungsbauerhandwerk zu entwerfen, zu planen und zu berechnen. Auf dieser Grundlage sind die Montagearbeiten auszuführen. Teil II vermittelt auf Grundlagen aufbauende, fundierte fachtheoretische Kenntnisse in Sicherheits-, Instandhaltungs- und Anlagentechnik, Auftragsabwicklung und Betriebsführung.

 

Teil I (Fachpraxis)

  • Boxenarbeit
  • Arbeitsprobe
  • Gerätekunde
  • Planen und projektieren von Heizungs- und Sanitäranlagen
  • Blech- und Schweißarbeiten


Teil II (Fachtheorie)

  • Fachtechnologie und Werkstoffkunde
  • Technische Mathematik
  • Fachkalkulation
  • Technisches Zeichnen/CAD

 

Information

Wir möchten Sie informieren, dass immer die zu Kursbeginn aktuelle Kurs- und Prüfungsgebühr der Handwerkskammer für München und Oberbayern gilt.

Bitte beachten Sie, dass zzgl. zu den Prüfungsgebühren noch Prüfungsmehrkosten in Höhe von ca. 450,00 € anfallen.

Ziel

Durch die Meisterausbildung erlangen Sie umfassendes theoretisches Wissen und praktisches Können in Ihrem Handwerksberuf. Sie können anschließend Führungsverantwortung übernehmen, Ihren eigenen Betrieb führen und Lehrlinge ausbilden. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit an der Hochschule zu studieren.

Zielgruppe

Alle, die eine Gesellenprüfung im Installateur- und Heizungsbauerhandwerk abgelegt haben. Aber auch Quereinsteiger mit entsprechender Berufsausbildung können zugelassen werden.

Zeitraum

15.09.2020 - 19.07.2022



Gebühren

Kurs: 7.710,00 €
Prüfung: 440,00 €
förderfähig

Für diesen Kurs stehen keine freien Plätze zur Verfügung. Eine Buchung ist daher nicht möglich.
Für Fragen nehmen Sie bitte Kontakt über die angegebene E-Mail-Adresse mit der Handwerkskammer auf.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.

durch das Meister-BAföG möglich
Zertifizierung