Grundlagenwissen Wärmepumpen: Einsatz in Neubau und Modernisierung

ausreichend freie Plätze

Gebühren

Kurs: 220,00 €

Unterricht

15.10.2022
9:00 bis 16:00 Uhr
Vollzeit
Lehrgangsdauer 8 Std.

Lehrgangsort
Mühldorfstraße 6
81671 München
A 0.24 / EDV-Raum/Theorieraum
Ansprechpartner/in
Jana Islinger
Telefon 089 450981-641
jana.islinger--at--hwk-muenchen.de
Corona-Update

Aktuelle Regelungen in unseren Bildungsstätten

Fragen zum Kurs

Angebotsnummer 3509994-0

Wärmepumpen tragen zur Energieeinsparung und zur Reduzierung von CO2-Emissionen bei. Die Wärmepumpe ist ein System für kostenbewusstes und umweltfreundliches Heizen. Die steigende Nutzung von Umweltwärme durch den Einsatz von Wärmepumpen zählt zu den Zukunftstechnologien und leistet ihren Beitrag zur Schonung von Energieressourcen.
Sie erhalten Grundlagenwissen zu regenerativen Wärmequellen, Wärmepumpen in Verbindung mit Wärmeübergabesystemen im Gebäude. Auch die Konzipierung und Realisierung energieeffizienter Heizungssysteme mit Einbindung von Lüftungssysteme zur Brauchwasserbereitung gehört zu den Inhalten.

 

Inhalt:

  • Physikalische und technische Grundlagen
  • Luft/Sole/Wasser-Wärmepumpe
  • Einbindung in das Heizsystem, Hybridanlagen
  • Einbindung regenerativer Energien (Solarthermie, PV-Anlagen)
  • Passive und aktive Kühlung der Wärmepumpe
  • Fördermöglichkeiten

Zielgruppe

Energieberater, Meister, Techniker, Ingenieure, Architekten, Bauplaner, energetische Sanierer sowie Mitarbeiter aus Wohnungsgesellschaften und dem Gebäudemanagement

Abschluss

Teilnahmezertifikat

Zeitraum

15.10.2022



Gebühren

Kurs: 220,00 €

Lehrplan

Zertifizierung