FiBu-Crash-Kurs für Betriebswirt-Teilnehmer

ausreichend freie Plätze

Gebühren

Kurs: 270,00 €

Unterricht

21.08.2020 - 29.08.2020
Freitag von 14:00 bis 19:00 Uhr, Samstag von 08:00 bis 17:00 Uhr
Wochenende
Lehrgangsdauer 32 Std.

Lehrgangsort
Mühldorfstraße 6
81671 München
Theorie-Raum
Ansprechpartner/in
Kerstin Wendt
Telefon 089 450981-656
kerstin.wendt--at--hwk-muenchen.de
Fragen zum Kurs

Angebotsnummer 3409433-0

Es handelt sich hier um einen Crash-Kurs, d.h. wir gehen davon aus, dass Sie irgendwann schon einmal mit Buchführung in Kontakt gekommen sind - es ist also kein reiner Anfängerkurs.

Im Kurs werden folgende Inhalte "aufgefrischt":

  • Begriffe, wie:
    Anlagevermögen, Umlaufvermögen, Schulden, Aufwand, Ertrag, Aufgaben, Ergebnis, Einnahmen, Vorsteuer, Umsatzsteuer, Skonti, Gutschrift für Kunden und Lieferanten, Wareneinsatz, Materialeinsatz, Privatkonto, Eigenverbrauch, Inventur, Bestandserhöhung,...
  • Rückstellungen, aktive und passive Rechnungsabgrenzung kennenlernen und durch entsprechende Buchungen vertiefen
  • Einfache Lohnabrechnung buchen
  • Eröffnungsbilanz mit entsprechenden Konten darstellen
  • Geschäftsvorfälle buchen
  • Gewinn- und Verlustrechnung sowie Schlussbilanz buchen
  • Umsatzsteuerverprobung kennen lernen

Hinweis:
Dieser Lehrgang ist keine Voraussetzung für die Teilnahme am Betriebswirt-Lehrgang oder für das Bestehen der Prüfung!

Zielgruppe

Wir wenden uns an alle, die bereits einen etwa 60-stündigen Grundkurs absolviert haben oder der Meinung sind, die notwendigen Grundkenntnisse zu besitzen, jedoch innerhalb der letzten Jahre nichts mit Finanzbuchhaltung zu tun hatten und daher dankbar für eine Auffrischung sind.

Abschluss

Zertifikat

Zeitraum

21.08.2020 - 29.08.2020



Gebühren

Kurs: 270,00 €

Lehrplan

Zertifizierung