Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten

ausreichend freie Plätze

Gebühren

Kurs: 1.150,00 €

Unterricht

29.09.2020 - 02.12.2020
Dienstag und Mittwoch, 18:00 bis 21:00 Uhr
Abend
Lehrgangsdauer 80 Std.

Lehrgangsort
Mühldorfstraße 4
81671 München
A 1.14 / 1. Stock
Ansprechpartner/in
Jana Islinger
Telefon 089 450981-641
jana.islinger--at--hwk-muenchen.de
Fragen zum Kurs

Angebotsnummer 3509758-0

Durch die Änderung des § 5 der Handwerksordnung und in Abstimmung mit den geltenden Unfallverhütungsvorschriften (DGUV Vorschrift 3 bzw. 4 und TRBS) dürfen unter bestimmten Voraussetzungen auch Elektroarbeiten von Nicht-Elektrikern ausgeführt werden. Hierfür ist eine Schulung zur "Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten" notwendig.

Die erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten müssen in einer Prüfung nachgewiesen werden. Nach erfolgreicher Prüfung wird ein Zertifikat ausgestellt, in dem bescheinigt wird, welche Tätigkeiten der Teilnehmer ausführen darf. 

Inhalt:

  • Elektrotechnische Grundlagen
  • Grundlagen der elektrotechnischen Messtechnik
  • Gefahren des elektrischen Stromes
  • Schutzmaßnahmen nach VDE 0100 und VDE 0105 sowie den Unfallverhütungsvorschriften DGUV Vorschrift 3 bzw. 4 (BGV A3)
  • Prüfung der Schutzmaßnahmen
  • Maßnahmen zur Unfallverhütung
  • Grundlagen "Erste Hilfe"
  • Fach- und Führungsverantwortung
  • Grundschaltungen der Elektroinstallation
  • Betriebsspezifische, elektrotechnische Anforderungen
  • Anschluss von elektrischen Geräten und Betriebsmitteln nach den berufsspezifischen Anforderungen
  • Praktische Übungen zu allen im Kurs behandelten Themen 

 

Gebühren:

Ratenzahlung der Lehrgangsgebühren ist möglich. Bitte geben Sie den Ratenzahlungswunsch bei Bedarf formlos bei der Anmeldung an. Die Höhe der monatlichen Raten wird durch das Bildungszentrum festgelegt.

Zielgruppe

Teilnehmer, die Elektroarbeiten in beschränktem Umfang auszuführen haben.

Voraussetzungen

Abgeschlossene Berufsaufbildung mit Berufserfahrung im Bereich SHK, Metall, Schreiner, Raumausstatter. Weitere Gewerke auf Anfage.
In jedem Fall ist ein technischer Berufsabschluss nachzuweisen.

Abschluss

Teilnahmezertifikat

Zeitraum

29.09.2020 - 02.12.2020



Gebühren

Kurs: 1.150,00 €

Lehrplan

Zertifizierung