Elektrofachkraft f. festgelegte Tätigk. im SHK-H.

ausreichend freie Plätze

Gebühren

Kurs: 1.150,00 €

Unterricht

10.10.2020 - 08.01.2021
6 Samstage v. 08:00 - 16:30 Uhr, 4 Tage Vollzeit
Wochenende
Lehrgangsdauer 100 Std.

Lehrgangsort
Brückenkopf 3
85051 Ingolstadt
Elektro-Werkstatt 2 2.09
Ansprechpartner/in
Ramona Hopfner
Telefon 0841 9652-122
ramona.hopfner--at--hwk-muenchen.de
Fragen zum Kurs

Angebotsnummer 41002863-0

Lehrgangsziel
Dieser Lehrgang soll die Teilnehmer dazu befähigen, den vorschriftsmäßigen Anschluss an ein vorhandenes elektrisches Verteilungsnetz herzustellen und an elektrischen Einrichtungen, Betriebsmitteln und deren Komponenten im SHK-Bereich Instandsetzungs- und Wartungsarbeiten selbstständig ausführen zu können. Die Herstellung des Verteilungsnetzes sowie die Einhaltung der Schutzmaßnahmen gegen gefährliche Körperströme und deren Nachweis ist Aufgabe des konzessionierten Elektroinstallateurs.

  • Gefahren durch elektrischen Strom
  • Vorschriften für den Bau und Betrieb von elektrischen Anlagen
  • Vorschriften für den Betrieb von Starkstromanlagen
  • Elektrizität
  • Begriffserklärung
  • Übersicht der Maßnahme zum Schutz gegen gefährliche Körperströme
  • Schutzmaßnahmen
  • Isolierte Starkstromleitungen
  • Überstromschutzorgane
  • Prüfung der elektrischen Sicherheit

 

Theorieunterricht: 10.10.2020, 24.10.2020. 07.11.2020, 21.11.2020, 05.12.2020, 19.12.2020

Praxisunterricht: 04.01.2021, 05.01.2021, 07.01.2021, 08.01.2021

Zeitraum

10.10.2020 - 08.01.2021



Gebühren

Kurs: 1.150,00 €

Zertifizierung