OSP Olympia
Handwerkskammer für München und Oberbayern

Fit fürs Büro mit einer kaufmännischen Ausbildung neben der Sportkarriere

Trotz Profi-Sportkarriere eine Berufsausbildung absolvieren - eine Chance für Spitzensportler

Anders als bei der "normalen" Ausbildung im dualen System, bestehend aus Betrieb und Berufsschule, sparen wir uns hier beides. Ohne Betrieb und ohne Berufsschule bereitest du dich gezielt bei uns auf die anerkannten Abschlussprüfung Kauffrau bzw. Kaufmann für Büromanagement vor.

Du lernst in einer Kombination aus Präsenzunterricht in den Bildungszentren München und Traunstein - und großteils von Zuhause oder vom Trainings- oder Wettkampfort aus. So bist Du sehr flexibel und kommst sehr schnell an dein Ziel.

Dabei unterstützen dich unsere Trainerinnen und Trainer auch zwischen den Präsenzblöcken.

Was bringt's mir?

Mit dem anerkannten Berufsabschluss schaffst Du eine solide Grundlage für eine eventuelle spätere Selbstständigkeit, z.B. als Trainer oder Physiotherapeut. Oder Du willst ganz nach oben und Betriebswirt (HwO) werden.

Die kaufmännische Ausbildung bietet sehr viel mehr Vorteile. Du kannst in allen Bereichen der Wirtschaft tätig werden und bist viel gefragter Experte in Sachen Betriebsorganisation, Einkauf, Verkauf, IT usw.



Wann gehts los?

Start ist am Montag, den 29. März 2021 in München. Weitere Termine stehen in der Präsentation.



Was kostet es?

Die Ausbildung kostet 2.850 Euro.



Gibt es eine Förderung?

Sportsoldaten erhalten über den BFD nach Einzelfallprüfung bis zu 100 Prozent Förderung. Angehörige des Zolls, Sportler, Bundeskaderathleten und andere können einen Zuschuss bei der Sporthilfe beantragen.



Ansprechpartner

Edmund Halletz

Telefon 0861 98977-25
Fax 0861 98977-22
edmund.halletz--at--hwk-muenchen.de

Alexander Spitzner

Telefon 089 450981-651
Fax 089 450981-735
alexander.spitzner--at--hwk-muenchen.de



Weitere Ansprechpartner

 Klaus Sarsky, Telefon: 089 3067-2682
Iris Zacher, Telefon: 089 3067-2683
 Kristina Reßler, Telefon: 089 3067-2685



Weitere Informationen

 Olympiastützpunkt Bayern
Kursanmeldung

Olympiastützpunkt Bayern OSP Logo



Vorherige Weiterbildungsnews

 Überblick

Wie geht's weiter?

Schritt 1: 
Ausführliches Kursprogramm lesen.

Schritt 2:
Beratungsgespräch mit Deinem Laufbahnberater des Olympiastützpunkts vereinbaren

Schritt 3:
Anmeldung bis spätestens Ende Februar 2021 bei der Handwerkskammer.